State-of-the-Art Erbium:YAG-Laser für dermatologische Anwendungen

Der neue Dermablate® ist der leistungsfähigste und flexibelste Er:YAG-Laser für eine höchstpräzise Hautablation und fraktionierte Therapie. Dank seiner großen Bandbreite an Handstücken ermöglicht das moderne System alle relevanten Anwendungen in der Dermatologie wie Ablation, Narbenbehandlung, Hautverjüngung und Schneiden von weichem Gewebe. Das Lasersystem ist außerdem mit den von Asclepion bereits bekanntem SteriSpot®- und dem ROMEO®-Handstück ausgestattet, um sowohl intravaginale Beschwerden als auch Schnarchen zu behandeln. Zusätzliche Innovationen wie die Plug & Play Technologie zum schnellen Handstückwechsel und die einstellbare Pulslänge bis zu 1500 µs zur Individualisierung einer jeden Behandlung heben den neuen Dermablate® auf ein neues Level der Erbiumlaserreihe.

Plug & Play Handstücke

Der Dermablate® bietet ein großes Spektrum an Handstücken für verschiedenste Behandlungsoptionen. Insgesamt stehen 6 Handstücke zur Verfügung. Sie wurden komplett neu entwickelt und mit der modernsten Technologie ausgestattet. Speziell entwickelte Optiken und Anschlüsse für die integrierte Rauchabsaugung lassen die Handstücke als unerlässliche Tools zur täglichen Arbeit werden. Die Handstücke sind dünn und leicht, aus Edelstahl gefertigt und sterilisierbar. Drei der sechs Handstücke sind zur ablativen und fraktionierten Therapie geeignet: der Fineliner, der VarioSpot und der MicroSpot. Zusätzlich kann der Dermablate® mit dem SteriSpot®-Handstück zur intravaginalen Behandlung und mit dem ROMEO®-Handstück gegen Schnarchen ausgestattet werden. Das CUT-Handstück ermöglicht das Schneiden von weichem Gewebe in den verschiedensten Disziplinen. Dank seiner großen Vielfalt an Handstücken gilt der Dermablate® als flexibelste Workstation in der ästhetischen Lasermedizin.

Rauchabsaugung & Multifunktionaler „Plug & Play“ Handstück-Port

Der Dermablate® ist mit einer integrierten Rauchabsaugung ausgestattet – für absolut effiziente Behandlungen. Die Absaugung in unmittelbarer Nähe des Behandlungsbereichs vereinfacht den Arbeitsablauf erheblich. Auch die Einstellung der Rauchabsaugung mit Hilfe des Drehrings über dem Display macht die Handhabung für den Anwender besonders einfach und unkompliziert. Die integrierte Rauchgasabsaugung ist durch die Aktivierung per Fußschalter und das Doppelschlauchsystem außerdem besonders leise.

Der Handstück-Port des neuen Dermablate® erleichtert den Handstückwechsel und dadurch den Workflow. Die Schläuche können direkt an den mutifunktionalen Handstück-Port angeschlossen. Alle Handstücke werden automatisch erkannt. Dies sichert dem Anwender einen schnellen und einfachen Arbeitsablauf im Praxisalltag.

Leicht zu bewegen & kabelloser Fußschalter

Der Dermablate® wurde mit großen, ergonomischen Rollen designet, welche eine einfache Bewegung des Gerätes durch den Behandlungsraum ermöglichen. Der modern Fußschalter stellt ebenso eine bequeme und praktische Behandlung sicher. Er kommuniziert kabellos direkt über Bluetooth mit dem System und vereinfacht die Nutzung des Gerätes um ein Weiteres. Nach der Nutzung kann der Fußschalter an der Hinterseite des Dermablate® verstaut werden.

Neues Display

Der Dermablate® hat einen 10,1 Zoll LCD-Touchscreen mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und ist für sowohl Anfänger als auch Experten geeignet: Der Benutzer kann zwischen dem Menü für Behandlung und Einstellungen wählen. Anfänger wählen die gewünschte Behandlung und das Gerät gibt die richtigen Einstellungen vor. Experten gehen ohne Umwege ins Arbeitsmenü und stellen die Parameter selbst ein. Es überzeugt außerdem mit seinen großen Tasten und Symbolen für eine extra klare Visualisierung und mit dem schwarzen Hintergrund für besseren Kontrast und deutlichere Hervorhebung aktiver Elemente durch Veränderung in Größe und Farbe.

Der Dermablate® kann mit folgenden Upgrades aufgerüstet werden:

Fineliner (1,5 mm Ø)

Das Fineliner-Handstück ist besonders schmal und ergonomisch designet worden. Es liegt optimal in der Hand und ermöglicht eine besonders präzise Ablation.

VarioSpot (1-6 mm Ø)

Das Handstück VarioSpot ermöglicht eine vollständige Ablation der epidermalen Schicht im Spotbereich. Die Ablationstiefe ist dabei einstellbar. Innovativ ist die Leichtigkeit, mit der der Arzt den Spotdurchmesser bei seiner ablativen Behandlung variieren kann (von 1 bis 6 mm). Dies geschieht einfach durch Drehen des Ringes am Handstück. Das Lasersystem erkennt automatisch die Änderung und ist sofort wieder einsatzbereit.

MicroSpot (13 x 13 mm2)

Das MicroSpot-Handstück verfügt über ein spezielles Mikrolinsenarray mit einem quadratischen Spot von 13 x 13 mm (169 MicroSpots) und dient zur fraktionierten Hautabtragung, wie der fraktionierten Hautverjüngung. Diese Optik erlaubt es nur einen Teil der Haut in Form eines Rasters zu behandeln. Das wird durch die Aufteilung des Laserstrahls in mehrere Hundert kleine Laserstrahlen erreicht. Sie kombiniert die Hauterneuerung und Kollagenbildung mit einer schnellen Wundheilung, unterstützt durch die unbehandelte Haut und daher mit einem sehr geringen Nebenwirkungsrisiko.
Durch ihr besonderes Mikrolinsen-Array bietet die MicroSpot-Technologie eine einzigartige Präzision. Die Coverrate kann direkt am Handstück durch Drehen des Rings eingestellt werden. Das erhöht die Flexibilität und ermöglicht noch bessere Behandlungsergebnisse bei der fraktionierten Lasertherapie.

Steri-Spot (9 x 9 mm2)

Das Steri-Spot-Handstück erweitert das Anwendungsgebiet des Dermablate® um intravaginale Anwendungen, wie die Behandlung der vulvovaginaler Atrophie (VVA)leichte Belastungsinkontinenz (SUI) und Verlust von Spannkraft und Elastizität. Der SteriSpot besteht aus einem Optikadapter und einem Einweg-Cover. Für die Behandlung wird das SteriSpot-Cover über den dazu passenden Optikadapter geschoben. Die Behandlung mittels SteriSpot ist eine Kombination aus kalter Ablation und Wärmebehandlung.
Erfahren Sie mehr über Juliet – the feminine laser unter www.juliet-laser.de.

ROMEO (5 x 5 mm2)

Das ROMEO-Handstück ermöglicht Anti-Schnarch-Behandlungen mit dem Dermablate®. Es ist zur fraktionierten Behandlung des Rachenraums vorgesehen. Das Ergebnis wird durch eine fraktionierte Lasertherapie erreicht, die eine mikroskopische Schädigung der Schleimhaut verursacht. Als Folge davon ist der weiche Gaumen gestrafft und während des Atmens stabiler. Mehr als 50 % der Patienten und deren Bettpartner berichten über eine außerordentliche Reduktion des Schnarchens.

CUT (0,5 mm Ø)

Das CUT-Handstück erweitert die Anwendungsbereiche des Dermablate® und bietet erstmals weltweit die Möglichkeit mit einem Er:YAG-Laser zum Schneiden.

Asclepion Laser Technologies arbeitet eng mit Ärzten, Kliniken und Universitäten zusammen, um Technologien auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit zu überprüfen sowie die Anwendung zu verbessern. In klinischen Studien werden wissenschaftliche Fragestellungen in einem kontrollierten Umfeld beantwortet. Dies stellt die bestmöglichen Ergebnisse sowohl für den Anwender als auch Patienten sicher.

DERMA LASER
die Revolution unter den Erbium:YAG-Lasern

Der neue Dermablate® ist der Goldstandard für eine höchst präzise Ablation und fraktionierte Thermolyse. Das System erlaubt eine sichere und sanfte Entfernung einer Vielzahl von gutartigen Läsionen der Epidermis und Dermis sowie eine optimale Behandlung von Falten und Narben, ohne die Haut thermisch zu schädigen. ERFAHRE MEHR …

verfügbar November 2021

TREATMENTS