Duetto MT EVO

Der Duetto MT EVO basiert auf Alexandrit- und Nd:YAG-Lasern und der innovativen Mixed Technologie, welches das System zu einem der fortschrittlichsten und flexibelsten Laser im Bereich der Ästhetik machen.

Duetto MT EVO

Features

Produktvideo

Technologie

Behandlungen

DOWNLOADS

Duetto MT EVO –
flexibler Alexandrit- und Nd:YAG-Laser
mit Mixed-Technologie

Das System der Duetto MT – EVO Serie basiert auf Alexandrit und Nd:YAG Laser, 755 nm und 1064 nm, mit Einzel- oder Kombi-Emission. Durch individuelle Anpassung aller Details wird der Duetto MT den Bedürfnissen jedes Patienten gerecht. Dank großer Spots, weiter Pulsbreitenbereiche und kurzer Wiederholfrequenz sowie der Möglichkeit zum Einstellen des Verhältnisses zwischen Alexandrit und Nd:YAG durch die Mixed-Technologie zählt dieses Gerät zu den fortschrittlichsten Lasern im Bereich Ästhetik und Dermatologie, besonders zur Haarentfernung, Gefäßbehandlung und Hautverjüngung.

f

Mixed Technologie

Die Mixed-Technologie ermöglicht die Auswahl von einzelnen oder doppelten Wellenlängenemissionen durch Anwendung gleichzeitiger oder sequentieller Pulse, die den individuellen Bedürfnissen des Patienten angepasst werden können.

Ultrascharfer 10,4" LCD Touchscreen

Ein ultrascharfer und reaktionsschneller 10,4“ Touchscreen LCD mit einer modernen Benutzeroberfläche ermöglicht eine intuitive Bedienung.

Erweiterbarbarkeit

Über den Twain-Universalanschluss kann das System mit den Handstücken Twain 2940 (Er:YAG) und Twain IPL (6 Wellenlänenbereiche verfügbar) ausgestattet werden.

Hautkühlung

Die integrierte Kontakthautkühlung kann mit oder ohne Saphirfenster bei drei verschiedenen Zieltemperaturen verwendet werden. Der Skin Cryo-Handstückadapter ist hingegen für die Kombination mit einer externen kompatiblen Luftkühlungseinheit vorgesehen.

Duetto MT EVO Technologie

Duetto MT EVO ist die ultimative Lösung für alle Fachleute der ästhetischen Medizin.
Maßgeschneiderte Behandlungen sind ohne Kompromiss zwischen Sicherheit und Wirksamkeit möglich! Ein vollständiger Satz von Handstücken ist auf Anfrage erhältlich, mit Spotgrößen von bis zu 16 mm.

Mixed-Technologie

Mit der Mixed-Technologie lässt sich eine maximale Bandbreite von Anwendungen zur Haarentfernung sowie zur Gefäßbehandlung und Verjüngung ausführen. Durch die proprietäre Mixed-Technologie ermöglicht die Duetto MT – EVO Serie dem Operateur, Emissionen je nach den Bedürfnissen des Patienten leicht in einfacher oder doppelter Wellenlänge auszuwählen sowie gleichzeitige oder sequenzielle Impulse einzustellen.

Gleichzeitige Emission

Die gleichzeitige Emission eignet sich ausgezeichnet zur permanenten Haarreduzierung. Bei der Mixed-Technologie werden zwei unterschiedliche Laser-Wellenlängen in einer Emission mit programmierbarer Fluenz und Impulsdauer kombiniert. Durch die Synergie beider Wellenlängen können Haarfollikel dank der angeforderten reduzierten Fluenzen auch bei dunkler Haut mit größerer Sicherheit vollständig denaturiert werden. Bei diesen Anwendungen wird zur Sicherheit für den Patienten die epidermale Temperatur verringert.

Sequenzielle Emission

Die Sequenzielle Emission eignet sich ausgezeichnet für Gefäßbehandlungen und zur Hautverjüngung.

Vaskuläre Behandlung

Bei vaskulärer Behandlung zur Entfernung von Teleangiektasien im Gesicht und an den Beinen gewährleistet die Mixed-Technologie beste Ergebnisse, indem sie mit niedrigsten Fluenzen die unterschiedliche Absorption von Hämoglobin und Methämoglobin ausnutzt.

Hautverjüngung

Die Hautverjüngung optimiert die Wirkung von Alexandrit auf die Pigmentierung und die von Nd:YAG zur Hautstraffung in nur einer Sitzung, sodass erheblich weniger Sitzungen erforderlich sind.

Behandlungen

Das System kommt in einem modernen Design, der neuesten Lasertechnologie und kann für folgende Anwendungen eingesetzt werden:

Haarentfernung

Gefäßbehandlung

Hautverjüngung

Pigmententfernung

Klinische Ergebnisse

im schnellen vorher-nachher-Vergleich

SPIDERNÄVUS
Mit freundlicher Genehmigung von Emilio Bonizzoni MD

HAUTVERJÜNGUNG
‚Mit freundlicher Genehmigung von Paolo Sbano MD

PERMANENTE HAARREDUZIERUNG
Mit freundlicher Genehmigung von Paolo Sbano MD