Der Laser der Q-Plus Serie basiert auf einer leistungsstarken Q-Switched Laser-Technologie, die eine große Vielseitigkeit in den Anwendungen gewährleistet.

Sie können Behandlung von mehrfarbigen Tätowierungen, gutartigen Pigmentflecken ebenso durchführen wie dauerhafte Haarentfernung, Verödung gutartiger Gefäße und die Entfernung und Behandlungen von Altersflecken.

Q-SWITCHED und OPTIPULSE MODE

Der Q-Switched-Modus mit sehr kurzen Pulsen (YAG: 6 ns/ Ruby laser: 30 ns) liefert eine sehr hohe Spitzenleistung (mehrere 100 Mega W) und ermöglicht einen hocheffizienten photoakustischen Effekt, eine Verringerung der thermischen Wechselwirkung mit Gewebe. Als Ergebnis sind die unerwünschten Tätowierungen und natürlichen Pigmente aus der Haut in kleine Partikel fragmentiert, die durch den Prozess der Phagozytose entfernt werden.

Der Optipulse-Modus erhöht sich die Energieemission um 50% und verringert die optische Aufnahmeleistung um 20%. Dadurch wird die vorübergehende Nachbehandlung von Purpura und das Risiko von Hyperpigmentierungen reduziert (532-nm-Laser).

Flat Top Optibeam-Technologie

Das Laserstrahlprofil muss so weit wie möglich homogen sein, da ansonsten eine längere Heilungszeit und Nebenwirkungen auftreten können. OPTIBEAM® Handstücke sind in der Lage, die Laserleistung homogen auf der ganzen Punktgröße zu verteilen. Die OPTIBEAM® = minimale Divergenz = einfachere und genauere Überlappung der Pulse!

Q-Switched mit Short/Long Pulsed Lasern

Die Short- und Long-Pulsed Zusatzmodule ermöglichen eine effektive Durchführung dauerhafter Haarentfernung, Verödung von gutartigen Gefäßen und die Behandlung von gealterter und pigmentierter Haut. Module: Nd: YAG (bei 1320 nm bei 1064/532 nm und optional) / Alexandrite (bei 755 nm).

Kühlsystem

Die Hautkühlung kann direkt in das Gerät integriert werden. In allen Behandlungen die mit longpulsed Lasern ausgeführt werden (Q-Plus Star 1 and 2) gewährleistet es einen effektive Kühlung der Haut und erhöht den Behandlungskomfort.

Twain Connector

Über den speziellen Twain Universal-Anschluss, kann die Q-Plus-Serie mit einem Twain 2940 nm und IPL-Handstück aufgerüstet werden. Hierdurch wird eine noch höherer Flexibilität und Vielseitigkeit erreicht.

Asclepion Laser Technologies arbeitet eng mit Ärzten, Kliniken und Universitäten zusammen, um Technologien auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit zu überprüfen sowie die Anwendung zu verbessern. In klinischen Studien werden wissenschaftliche Fragestellungen in einem kontrollierten Umfeld beantwortet. Dies stellt die bestmöglichen Ergebnisse sowohl für den Anwender als auch Patienten sicher.